Union Krankenversicherung NaturPRIVAT Heilpraktiker-Zusatzversicherung

Die Heilpraktiker-Zusatzversicherung Union Krankenversicherung NaturPRIVAT im Test. Der Naturheilkunde-Tarif Union Krankenversicherung NaturPRIVAT wurde von DornsteinTabelle getestet. Dabei erreichte der Tarif eine durchschnittliche Leistungsstärke für naturheilkundliche Erst- und Folgebehandlungen innerhalb von 4 Jahren einen Wert von 64.22 % Dornstein Realwert.

Union Krankenversicherung NaturPRIVAT Zusatzversicherung Heilpraktiker im Vergleich & Test

Die Union Krankenversicherung NaturPRIVAT Heilpraktiker-Zusatzversicherung ist ein reiner Naturheilkunde-Tarif mit einem Versicherungs-Budget von 1.000 € in den ersten beiden Kalenderjahren. Der Tarif ist im ersten Jahr auf 500 € begrenzt. Der Union Krankenversicherung NaturPRIVAT bietet eine einfache Annahme, da er mit einer vereinfachten Gesundheitsprüfung abschließbar ist.

Die Union Krankenversicherung NaturPRIVAT Heilpraktiker-Zusatzversicherung ist ein Kinder-Tarif, welcher von DornsteinTabelle explizit getestet wurde. Er leistet ohne Einschränkungen, analog zum Erwachsenen-Tarif.

Testbericht Union Krankenversicherung NaturPRIVAT Zusatzversicherung Heilpraktiker | DornsteinTabelle

Leistungsstärke nach Dornstein 4-Jahres Realwert-Methode

Ø-Erstattung in 4 Jahren:64.22 %
Ø-Erstattung im 1 - 2 Jahr:42.81 %
Ø-Erstattung im 3 -4 Jahr:85.62 %
Beitrag Person 19 Jahre:9.89

Union Krankenversicherung NaturPRIVAT Leistungen für Naturheilkunde-Behandlungen

Die Zusatzversicherung Naturheilverfahren Union Krankenversicherung NaturPRIVAT leistet für folgende alternative Heilmethoden.

Maximale Erstattung für Naturheilkunde Behandlungen pro Jahr: 1000 €
Erstattung für Naturheilkunde Leistungen in Prozent:80.00 %
Maximale Gesamterstattung für Naturheilkunde Behandlungen:
(Leistungen innerhalb der Mindestvertragslaufzeit)
500 € im ersten Kalenderjahr, 1.000 € in den ersten beiden Kalenderjahren. Im ersten Jahr erhalten Sie höchstens 500 Euro (80% aus 625 € Rechnungsbetrag) und in den ersten beiden Jahren maximal 1.000 € (80% aus 1.250 € Rechnungsbetrag).
Leistung beim Heilpraktiker:80.00 %
Erstattung Hufelandverzeichnis:Erstattung bis zum Höchstbetrag
Erstattung beim Naturheilkunde-Arzt:
(Erstattung für Naturheilkunde Leistungen)
80.00 %
Erstattung GOÄ / GebüH:Erstattung bis zum Höchstbetrag
Leistung für Arzneimittel:80 % Arznei- und Verbandmittel. Mitversichert sind auch die vom Arzt oder Heilpraktiker verordneten Medikamente, Verbands- und Heilmittel.
Der Tarif leistet für:Heilmittel | Medikamente

Weitere Gesundheitsleistungen des Tarifes

Vorsorgeuntersuchungen / IGeL Leistungen:
Schutzimpfungen:
Sonstige Leistungen:

Tarifkonditionen

Wartezeit:Keine Wartezeit
Mindestvertragslaufzeit:2 Kalenderjahre
Altersrückstellungen:Nein, der Union Krankenversicherung NaturPRIVAT ist ohne Altersrückstellungen kalkuliert.

Gesundheitsfragen der Union Krankenversicherung NaturPRIVAT Heilpraktiker-Zusatzversicherung

Die Heilpraktiker Zusatzversicherung der Union Krankenversicherung im Tarif NaturPRIVAT stellt drei Gesundheitsfragen. Begonnen wird mit dem sog. BMI (Body Mass Index), welcher durch Angabe der Körpergröße und des Körpergewichts ermittelt wird. Danach werden in den weiteren zwei Fragen Behandlungen, Krankheiten sowie Behandlungen im Krankenhaus der letzten drei Jahre abgeklärt. Dabei wird nach gestellten Diagnosen wie z.B. Herzinfarkt und chronischen Erkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus gefragt.

Der Union Krankenversicherung NaturPRIVAT bietet einfache Annahmebedingungen. Die Gesundheitsfragen können sehr klar beantwortet werden, was die sog. Gesundheitsprüfung der Union Krankenversicherung erleichtert. Wichtig ist, dass Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß beantwortet werden müssen.

Bei der Gesundheitsprüfung kann jede Heilpraktiker-Zusatzversicherung entscheiden, welche Gesundheitsfragen zum Abschluss der Versicherung gestellt werden. Das ist Teil der sog. Risikoprüfung.
Bitte machen Sie folgende Angaben zu: Ihrer Körpergröße / Ihrem Körpergewicht:
Haben wegen einer der folgenden Krankheiten in den letzten drei Jahren Behandlungen durch einen Arzt, Heilpraktiker, Masseur, Krankengymnast oder im Krankenhaus stattgefunden oder finden deswegen zurzeit Behandlungen statt bzw. sind vorgesehen oder angeraten? - Erkrankungen der Wirbelsäule, Bandscheibe oder Rückenmuskulatur (mehr als einmal in den letzten drei Jahren aufgetreten) - Neurodermitis, Schuppenflechte, Allergien*, Migräne, Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebserkrankungen, psychische und psychiatrische Erkrankungen.(* Hinweis: Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie Laktose-, Fruktoseintoleranz sind keine Allergien und daher nicht relevant)
Besteht eine der folgenden Krankheiten oder sind deswegen Behandlungen oder Untersuchungen vorgesehen oder angeraten? Asthma Bronchiale, chronische Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa), Diabetes mellitus ("Zucker") und HIV-Infektion bzw. AIDS
64.22 %
Dornstein Realwert